Planung & Beratung – Heizung

  • Wärmepumpen

    Hier wird grundsätzlich unterschieden, zwischen Luft-Wasser-Wärmepumpen, Sole-Wasser-Wärmepumpen und Wasser-Wasser-Wärmepumpen.
    Die Effizienz und Realisierbarkeit aller Systeme ist abhängig von Standort und bautechnischen Gegebenheiten.

    Welche Wärmepumpe für Ihr Eigenheim am besten geeignet ist, können wir von SCM – Best of Energy direkt und kostenlos bei Ihnen vor Ort ermitteln.

  • Biomasse-Heizungen

    Dank der ausgereiften Technik und der guten Energieeffizienz erfreut sich das Heizen mit Holzpellets, Hackschnitzeln, Scheitholz und Kaminöfen immer größerer Beliebtheit.

  • Heizungsanlagen mit fossilen Energieträgern

    Nach wie vor ist die Gasheizung bei vielen Hausbesitzern in Deutschland sehr beliebt. Über hohe Heizkosten bei dieser Heizart klagen meist nur diejenigen, die eine veraltete Gastherme im Einsatz haben. Wir planen und realisieren erfolgreich moderne und hoch-effiziente Gas-Brennwertheizungen.

    Wie das genau funktioniert und ob dieses Heizsystem für Sie vielleicht das Beste ist, klären wir gerne in einem persönlichen und für Sie völlig kostenlosen Gespräch.

    Darüber hinaus bieten wir außerdem an:

    • Sanitärinstallationen
    • Badaustattungen
    • Lüftungsanlagen
  • Voraussetzungen prüfen

    Die Voraussetzungen für eine Solaranlage sind leicht erfüllt: Alles was man braucht ist ein stabiles Dach mit einer freien Fläche, die nur wenig verschattet wird. Neben der Pflicht gibt es dann noch die Kür: Idealerweise sollte das Dach eine südliche Ausrichtung aufweisen, aber auch Ost- und Westdächer eignen sich. Optimale Erträge verspricht je nach Standort eine Dachneigung zwischen 25 und 45 Grad. Wie gut Ihr Hausdach für Sonnenenergie geeignet ist, prüfen unsere Berater unverbindlich vor Ort.

  • Professionelle Unterstützung durch SCM Energy

    Sind diese Voraussetzungen erfüllt, prüfen unsere Berater die vorgesehene Dachfläche und die vorhandene Elektroinstallation. Sie nehmen die konkreten Daten auf und projektieren Ihre Solaranlage. Unser Berater richtet sich individuell nach Ihren jeweiligen Bedürfnissen und berät Sie besonders zur richtigen Größe der Anlage entsprechend Ihres Energiebedarfes. Er hilft nicht nur bei der Auswahl der passenden Module, sondern steht auch bei allen Fragen rund um Planung und Montage zur Verfügung. Mit einer ausführlichen und konkret auf Ihre Anlage bezogenen Ertragsvorschau bieten unsere Berater Ihnen alle Voraussetzungen für die Finanzierung Ihrer Investition.  Im Handumdrehen bekommen Sie von uns das Komplettpaket.

    Übrigens: Solarmodule von SCM Energy werden ausschließlich von unseren Partnern bezogen. Damit gewährleisten wir, dass nur Module mit den höchsten Qualitätsansprüchen fachgerecht montiert und in Betrieb genommen werden.

  • Prüfung von Finanzierung und Fördermitteln

    Mit unserem Angebot und der Rentabilitätsrechnung können Sie eine Finanzierung der Investition bei Ihrer Hausbank beantragen. Auch wir sind Ansprechpartner in Sachen Finanzierung. Sie können das Finanzierungsangebot Ihrer Hausbank durch uns für eine KfW-Finanzierungen gegenprüfen lassen.

  • Montage

    Sind die wichtigen Entscheidungen getroffen, wird Ihre Solaranlage auf dem Dach montiert. Das geht besonders schnell, weil scm solar als Systemlieferant agiert: Das heißt, wir liefern nicht nur leistungsstarke Qualitätsmodule, sondern ganze Komplettsysteme inklusive Wechselrichter, Montagesystem, Kabel und allem was man sonst noch für den Betrieb benötigt. Parallel zur Montage der Anlage kümmern wir uns um die Anmeldung der Einspeisung bei Ihrem Energieversorger. Wir übergeben Ihnen und Ihren Energieversorger eine schlüsselfertige Anlage. So erhalten Sie alles aus einer Hand.

Die Wärmequellennutzung von Wärmepumpen

Luft

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe besitzt einige Vorteile. Sie ist neben ihres geringen Installationsaufwands relativ günstig in der Anschaffung und kann auch im
Nachgang noch auf ein bestehendes Heizsystem umgestellt werden.

Wasser

Wasser-Wärmepumpen sorgen für sparsamen Energieeinsatz sowie Effizienz
bereits bei der Installation. Durch die fast ganzjährig konstant bleibende hohe
Grundwassertemperatur bietet diese Methode den großen Effizienzvorteil.

Erdreich mit Erdreichkollektor

Diese Methode ist für größere Grundstücke geeignet, da ein umfangreicheres Rohrsystem verlegt werden muss. Mit der sogenannten Sole-Wasser-
Wärmepumpe schafft man sich die ideale und effiziente Energiequelle.
Das Sole-Wasser-Gemisch ist umweltfreundlich und kann nicht einfrieren.

Erdreich mit Erdwärmesonden-Anlage

Die Sonden für diese Wasser-Wärmepumpe sind besonders praktisch für kleinere Grundstücke, denn sie gehen in die Tiefe des Erdreichs und erzeugen auch bei Außentemperaturen unter dem Gefrierpunkt Wärme aus Strom. Als Grundlage
hierfür wird der Vorteil genutzt, dass tief unter der Erde auch bei Minusgraden ein
stabiles Temperaturgleichgewicht herrscht.

Unsere Partner: