Infrarotheizung

  • Funktionsweise

    Die Infrarotheizung funktioniert durch das Aussenden von Wärme, wodurch ein Strahlungsaustausch stattfindet. Die Körper, die sich im entsprechenden Raum befinden, werden dadurch erwärmt. Die Raumluft wird dabei gleichzeitig aufgewärmt, indem sie sich über die erwärmten Körper bewegt. Das bildet auch gleichzeitig den größten Unterschied zu herkömmlichen Öl- oder Gasheizungen, denn dort wird die Raumluft durch sogenannte Konvektionswärme erwärmt. Die Infrarotheizung hingegen zielt darauf ab, den Anteil an aufsteigender, warmer Luft zu gering wie möglich zu halten.

  • Vorteile

    Eine Infrarotheizung wird mit Strom betrieben und ist daher aufgrund der höheren Betriebskosten nicht für jeden Haushalt die optimale Lösung. Jedoch bringt sie viele Vorteile mit sich. Dazu gehört vor allem eine lange Lebensdauer und der nicht vorhandene Wartungsaufwand. Grundsätzlich sind außerdem die Anschaffungskosten relativ niedrig und die Installation einfach vorzunehmen. Als Besonderheit kann die Infrarotheizung zudem auch mit „grünem“ Strom aus einer Photovoltaik-Anlage betrieben werden.

  • Einsatzbereiche

    Eine Infrarotheizung lohnt sich für Gebäude, die über einen guten Dämmzustand verfügen, damit die Wärme bestmöglich genutzt werden kann. Die effizienteste und beste Lösung, die Heizung zu nutzen, ist in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage. Dadurch kann der benötigte Strombedarf für die Heizung direkt selbst erzeugt werden. Durch mittlerweile vielfältige Designmöglichkeiten lässt sich die Heizung außerdem auch optisch sehr gut in die Einrichtung integrieren.

Die Infrarotheizung erklärt von Ohle

  • Voraussetzungen prüfen

    Die Voraussetzungen für eine Infrarotheizung besprechen unsere Berater direkt mit Ihnen und prüfen, ob diese dafür gegeben sind oder eventuell eine andere Heizmethode effizienter ist. In jedem Fall steht für uns im Fokus, individuell für Sie die beste Lösung zu finden.

  • Professionelle Unterstützung durch SCM Energy

    Sind alle Voraussetzungen für eine Infrarotheizung erfüllt, unterstützen wir Sie für den kompletten weiteren Verlauf, von der Beratung bis zur Installation und Montage und stehen Ihnen bei allen Fragen und möglichen Hindernissen helfend zur Seite.

  • Berechnung

    Die Berechnung der Infrarotheizung ist sehr wichtig, um den individuellen Wärmebedarf zu ermitteln und so effizient und ohne große Verluste zu heizen. Grundsätzlich gibt es auch die Möglichkeit, mehrere kleine Infrarotheizungen in einem Raum zu verwenden. So wird eine sinnvolle Wärmeverteilung garantiert.

  • Montage

    Sind die wichtigen Entscheidungen getroffen, montieren wir Ihre neue Infrarotheizung in Ihrem Zuhause. Hierfür treffen unsere Monteure mit Ihnen die für Sie passenden Terminabsprachen.

Unsere Partner: